Privat/Beruf
 

Zu meiner Person:

Geboren bin ich im September 1975. Die Schulen besuchte ich in Birr und Windisch, welches schon zur Römerzeit unter dem Namen "Vindonissa" bekannt war.

Seit 1991 arbeite ich bei den Schweizerischen Bundesbahnen (SBB), welche seit 01.01.1999 eine AG ist.

Meine "Karriere" begann, wie fast in jedem Beruf, natürlich mit einer Lehre, die in meinem Fall drei Jahre dauerte. Danach machte ich meine Lehr- und Wanderjahre auf verschiedenen
grösseren und kleineren Bahnhöfen.

Von März 2001 bis April 2015 arbeitete ich im RBL (Rangierbahnhof Limmattal, zwischen Killwangen-Spreitenbach AG und Dietikon ZH) als Fahrdienstleiter/Zugverkehrsleiter und zuletzt noch 2-einhalb Jahre
als Schichtleiter. (Link auf meine eigene, kleine RBL-Seite.)
Von Januar 2008 bis Mitte 2009 arbeitete ich für 18 Monate auf der BLZ (Betriebsleitzentrale) in Zürich als fachliche Weiterbildung.
Im (kühlen) August 2014 arbeitete ich während 9 Tagen als Volunteer an der Leichtathletik EM Zürich, was ein einmaliges Erlebnis war.
Seit Mai 2015 bin ich nun als Fachspezialist Regionales Operation Center Personenverkehr tätig.


Meine Hobbies:

Reisen (meine Flugstatistik), Kino (auch IMAX), Computer, Fernsehen, Bahnen allg., Fotografieren (Digitalkameras Sony DSC-HX50V und Olympus -410, wobei die Sony Pocket-Cam qualitätsmässig
die besseren Fotos "macht", weil diese jünger ist.)

Musik:  1. Elton John, Céline Dion, ABBA
           2. Pink Floyd, Patricia Kaas, Phil Collins, Billy Joel, TOTO, a-ha, Herbert Grönemeyer
           3. Queen, Eros Ramazotti, Pet Shop Boys, Supertramp, PUR
           4. Level 42, Talk Talk, Hits der 80-er Jahre allg.
           (Nummerierung entspricht etwa meinem "Beliebtheitsgrad")

Lesen: Henning Mankell: Wallander-Krimis / Donna Leon: Brunetti-Krimis

 

Zitate