Ob- und Nidwalden
Engelberg - Titlis
Engelberg - Brunni
Stanserhorn
Sarnersee
Wirzweli

Brünigbahn und LSE in Hergiswil (NW):

Bilder 1 und 2: Beides ehemalige Deh 4/6 der Brünigbahn. Heute "nur" noch De 4/4 bzw. De 110. Ihnen wurde das mittlere, das Zahnrad-Drehgestell entfernt, weil sie auf der Bergstrecke, seit der Ablieferung der HGe 101-Serie, nicht mehr benötigt werden. Sie wurden dadurch leichter, und zugleich für Pendelzugsbetrieb hergerichtet (Einbau Vielfachsteuerung) und verkehren nun mit Regionalzugspendeln zw. Luzern - Giswil und Stans. Der De 4/4 122 im Bild 1 wurde von der SBB-Brünigbahn gekauft.
Bild 3: Zwei LSE-ABt Steuerwagen mit De 4/4-Loks am Schluss: Links Zug 1033 Stans - Luzern, rechts Zug 172 Hergiswil - Stans (Shuttle-Zug Stans - Hergiswil - Stans, in Hergiswil jeweils mit Anschluss von den Brünigzüge Luzern - Giswil - Interlaken).
Bild 4: HGe 101 mit Schnellzug 2484 nach Meiringen - Interlaken Ost.
Bild 5: Abtransport von "Lothar-Sturmholz" auf geschemelten, normalspurigen Sps-Wagen.
De LSE.jpg (82607 Byte) De110.jpg (97665 Byte) 2x LSE ABt.jpg (107162 Byte) HGe 4_4.jpg (116992 Byte) Holz_Schemel.jpg (107718 Byte)
Bild 6: Schotterwagen mit dem Rangiertraktor in Gl. 4.
Bild 7: Die automatische "+GF+" Kupplung.
Bild 8: Aus-/Einfahrt Seite Loppertunnel 1+2/Alpnachstad bzw. Stansstad. Der Zug im Bild (6365) kommt aus Alpnachstad (SBB-Brünigstrecke), und links hinter dem Haus, neben dem Zug, die LSE-Strecke nach Stansstad - Engelberg.
Bild 9: Aus-/Einfahrt Seite Horw - Luzern. Eine sehr stark befahrene Einspurstrecke.

Te+Schotterwg..jpg (96480 Byte) G+F-Zentralkupplung.jpg (101227 Byte) Seite Alpnach.jpg (107543 Byte)
Seite Horw.jpg (98173 Byte)

Engelberg - Kleintitlis:

Diese Bilder wurden im Dezember '01 und '07 aufgenommen.
Bilder 10
und 11: An der Kreuzungshaltestelle Obermatt: Blick aus dem Zug in Richtung Zahnradstrecke (24,6% Steigung!!) nach Engelberg hinauf.
Bild 12: Kurz vor der Endstation Engelberg: erster Blick auf die Bergstation Kleintitlis auf 3090 m.ü.M.
Bilder 13 und 14: LSE-Pendel auf Gl. 3 in Engelberg. Die Züge dürfen auf dem Abschnitt Obermatt - Ghärst (=Dienststation am oberen Ende der Zahnstange) wegen der starken Steigung/Gefälle nur aus max. drei Teilen (BDeh 4/4 - B - ABt) bestehen. Bei Bedarf verkehren ab Luzern bis Obermatt zwei dreiteilige Pendel vereint und fahren ab dort getrennt hinauf nach Engelberg. Es ist bereits ein neuer Tunnel im Bau (Grafenort - Ghärst), der weniger Steigung aufweist. Ab Eröffnung dieses Tunnels können dann längere und schwerere Züge nach Engelberg fahren.

Obermatt_Seite Berg.JPG (108017 Byte) Obermatt_Bergstrecke.JPG (87430 Byte) Titlis.JPG (69061 Byte) Ebg_Pendel vorne.JPG (108515 Byte) Ebg_Pendel hinten.JPG (102372 Byte)
Bild 15: Führerstand im ABt.
Bild 16: Front dieses Steuerwagens.
Bild 17: Zwischen diesen Remisen verläuft das Streckengleis in Richtung Luzern.
Bilder 18 und 19: Die Skisprungschanze, wo im Dezember jeweils Weltcupspringen statt finden.
Führerstand ABt.JPG (88944 Byte) Front_ABt.JPG (96338 Byte) Ebg_Remisen.JPG (103959 Byte)  
Bild 20: Blick aus der ersten Sektion der Gondelbahn nach Trübsee hinunter auf das Klosterdorf auf 1000 m.ü.M.
Bild 21
: Erste Zwischenstation/Umsteigeort auf dem Weg zum Titlis: Trübsee. Blick hinunter auf die Gerschnialp und das Tal in Richtung Stans.
Bild 22: Blick hinauf auf die Bergstation Kleintitlis.
Bilder 23 bis 25: Aussichten von der Gipfelstation; Blickrichtung Südost bis Süden
Ruchstock+Engelberger Rotstock.JPG (108281 Byte) Trübsee_Gerschnialp-NW.JPG (95419 Byte) Titlis_Bergstation.JPG (71258 Byte) Titlis_Aussicht Berge nah.JPG (94656 Byte) Titlis_Bergpanorama.JPG (73983 Byte)
Bilder 26 bis 27: ... Blickrichtung Westen bis Nordwesten.
Bild 28: Gleiches "Objekt" wie auf Bild 20. Aufgenommen aber vom Titlis.

Titlis_Berner Alpen.JPG (60116 Byte) Panorama Titlis1.JPG (390389 Byte) Panorama Titlis2.JPG (320022 Byte) Engelberg-Tal.JPG (101876 Byte)

Engelberg - Brunni:

Diese Bilder wurden am 29.12.07 aufgenommen.
Bild 29
: Diesen
Sonnenhang des Dorfes, Ristis-Brunni, werde ich heute besuchen. Er liegt gegenüber dem Titlis-Gebiet.
Bild 30: Bergwelt am gegenüber liegenden Bergkamm, nördlich des Titilis-Gebietes. Dieser Berg wird von der vormittäglichen Sonne schön ange-
strahlt.
Bild 31: Im Dezember erreicht die Sonne hier am Titlis nie einen hohen Stand: Aufnahme kurz vor Mittag.
Bild 32: Panorama vom Bergrestaurant auf Brunni auf die Region Titlis-Jochpass.
(Bild aus 4 einzelnen Aufnahmen zusammengesetzt.)
Bild 33: Ein Holzhäuschen hinter einem zugefrorenen Bergsee. Von hier können die Skifahrer mit einem Tellerlift noch etwas weiter noch oben fahren.

Bild 34: Zurück auf der Mittelstation Ristis. Bergpanorama auf die Brunni-Region.
(Bild aus 3 einzelnen Aufnahmen zusammengesetzt.)
Bilder 35 und 36: Blick auf das Kloster aus der Luftseilbahn während der Talfahrt ins Dorf hinunter.
Bilder 37 und 38: Ansichten auf das Benediktiner-Kloster.

Bild 39: Blick zurück auf das Kloster - etwa von der Mitte des Talkessels im Dorf. Weiter westlich (in meinem Rücken) kann die Sonne wegen ihrem
tiefen Stand im Dezember nicht hin scheinen; da wird es merklich kühler...
Bild 40: Der Bach des Tales, die Engelberger Aa, ist teilweise überfroren, weil die Sonne im Dezember diesen Dorfteil nicht erreicht.

Stanserhorn:

Folgende Bilder wurden am Schweizerischen Nationalfeiertag 2004 aufgenommen.
Bild 41
: Im Kantonshauptort von Nidwalden, in Stans, beginnt die Bergfahrt auf das gleichnamige Horn. Hier im Bild das Winkelried-Denkmal.
Bild 42: Nur in den Sommermonaten verkehrt diese Bergbahn: Im unteren Abschnitt fährt eine nostalgische Holzstandseilbahn bis zum Umsteige-
ort auf die Luftseilbahn.
Bild 43: Blick auf das Seilbahntrasse bergwärts auf die Mittelstation.
Bild 44: ... auf Stansstad.
Bild 45: Eine Kabine der gelben Luftseilbahn kurz vor deren Bergstation beim Restaurant.
Stans_Winkelrieddenkmal.JPG (98708 Byte) StHb_Kreuzung_nah.JPG (115538 Byte) StHb_Trasse gegen Berg.JPG (114154 Byte) StHb_Stansstad.JPG (95564 Byte) StH_Luftseilbahn vor Bergstation.JPG (112966 Byte)
Bild 46: Aussicht vom Gipfel auf ... das Bergrestaurant.
Bild 47: ... Dallenwil.
Bild 48: ... das Wirzweli.
Bild 49: ... das Berggebiet um den Titlis.
Bild 50: ... gegen die Berner Alpen.
StH_Dallenwil.JPG (78218 Byte) StH_Wirzweli-Alp.JPG (84808 Byte) StH_Titlisgebiet.JPG (77914 Byte) StH_Berner Alpen_weit.JPG (83298 Byte)
Bild 51: ... auf die Region um Sarnen mit gleichnamigem See.
Bild 52: ... den Pilatus.
Bild 53: ... gegen Stansstad mit der Bucht von Horw und Luzern.
Bild 54: ... auf Stans und Buochs.
Bild 55: Eine Murmel-Mutter trägt ihr Junges umher.
StH_Sarnerseegebiet.jpg (86432 Byte) StH_Pilatus.jpg (94943 Byte) StH_Stansstad-Horw.JPG (79816 Byte)
StH_Stans-Buochs.JPG (86136 Byte)

Sarnersee:

Schöner Spaziergang entlang des rechten Ufers des Sarnersees (zwischen Giswil und Sarnen) im Kanton Obwalden.
Der Weg führt zwischen See und Bahntrasse der Brünigbahn entlang. (Aufnahmen stammen vom 15.02.09)

Bild 56
: An dieser (relativ) neuen Haltestelle "Ewil Maxon" beginnt mein Spaziergang zurück nach Sarnen.
(Hier halten halbstündlich die S5-Züge der Zentralschweizer S-Bahn aus Luzern. Sie fahren ab da noch eine Station weiter nach Giswil,
wo sie dann am "Fusse" des Zahnstangenabschnittes über den Brünigpass enden.)
Bild 57
: An diesem schönen Wintersonntag waren alle Züge der S5 mit einem zweiteiligen Modul Seite Luzern verstärkt.
Bild 58: Ein Interregio nach Interlaken Ost kommt mir entgegen.
Bild 59: In Sachseln: Panoramablick auf die Berge östlich des Tales.
(aus 3 einzelnen Bildern zusammen gesetzt.)
Bild 60: Auf dem Weg der Wintersonne entgegen.

Bild 61: An der kleinen Seepromenade Sachselns: Blick gegen Giswil
Bild 62: ... auf das gegenüberliegende Ufer.
Bild 63: ... auf/gegen Sarnen. (aus 5 einzelnen Bildern zusammen gesetzt.)
Bild 64: Ein "Spatz"-Regionalzug, auch mit Verstärkungsmodul, verlässt Sachseln in Richtung Luzern.
Bild 65: Im Kantonshauptort Sarnen: eine Kirche.

Wirzweli:

Aussichtsberg oberhalb Dallenwils: im Oktober 2006
Bild 66: Panorama-Ausblick von der Bergstation.
Bild 67: Blick hinunter auf Dallenwil.
Bild 68
: Alpweiden mit ihren Bauernhöfen. (Hier gibt es bei einem Bauern ein sehr gutes Raclette!)
Bild 69: Das Buochserhorn.
Bild 70: Die Rigi.
Bild 71: Auf dem Rückweg per Schiff nach Luzern: Sonnenuntergang hinter dem Pilatus.