Speyer-Sinsheim

Im Dezember '01 besuchte ich die beiden Technischen Museen in Speyer (Rheinland-Pfalz) und Sinsheim (Baden-Württemberg).

Bilder 1 bis 3: Das wohl bekannteste Bauwerk von Speyer am Rhein: der Kaiserdom.
Bilder 4 und 5: Die Maximilianstrasse: die Fussgänger- und Einkaufsstrasse, hier weihnachtlich geschmückt.
Kaiserdom Speyer_Front.JPG (58738 Byte) Kaiserdom Speyer_Seite.JPG (79926 Byte) Kaiserdom Speyer.JPG (86927 Byte) Marktgasse Speyer.JPG (96847 Byte) Marktgasse Speyer1.JPG (94071 Byte)
Bild 6: Die chinesische Dampflok, welche früher (bis ca. 1997) im Verkehrshaus Luzern ausgestellt war.
Bild 7: Ein Nachbau der ersten deutschen Lokomotive "Adler", die zwischen Nürnberg und Fürth verkehrte. (Analog der schweizerischen "Spanisch-Brötli-Bahn".)
Bilder 8 und 9: Überblick über die grosse (aber relativ kalten) Halle des Museums
Bild 10: Eine Dampfspeicherlok: solche Dampfloks haben keinen Kamin.

Chinesische Dampflok.JPG (101220 Byte) Dampflok_Adler.JPG (82653 Byte) Dampfloks_Speyer_oben.JPG (85459 Byte) Überblick_Speyermuseum.JPG (86370 Byte) Dampfspeicherlok.JPG (86069 Byte)
Bilder 11 und 12: Eine vierachsige Diesellok der DB, Baureihe 220, in zwei verschiedenen Farbvarianten.
Bild 13: Der grüne Rheingoldwagen, der damaligen Reichsbahn, mit dem Hitler oft herumfuhr. Rechts davon ein italienisches Krokodil der FS, gebaut von der Firma Breda.
Bild 14: Eine lustige Version eines Mini-Coopers: Sightseeing Touren analog den Londoner Doppelstöckerbussen.
Bild 15: Ein Flugzeug aus dem 1.Weltkrieg: ein Tribeldecker (drei Flügel übereinander)
DB_BR220_rot.JPG (95924 Byte) DB_BR220-blau-beige.JPG (83888 Byte) Rheingoldwg._FS-Krokodil.JPG (90957 Byte) Mini-Cooper.JPG (109601 Byte) Tribledecker.JPG (85309 Byte)
Bilder 16 und 17: Ein riesiges russisches Transportflugzeug: Anatov 22

Anatov22_aussen Front.JPG (82540 Byte) Anatov22_innen.JPG (99643 Byte)
Bilder 18 bis 20: Das bekannteste "Wahrzeichen" des Museums in Sinsheim: eine russische Tupolev "Conkordski".
Bild 21: Ein legendärer pink Cadillac.
Bild 22: Der Ferrari F40.
Tupolev_Seite.JPG (67767 Byte) Tupolev_hinten.JPG (67352 Byte) Tupolev_schräg hinten_nah.JPG (64826 Byte) Pink-Cadillac.JPG (93976 Byte) Ferrari F40.JPG (77449 Byte)
Bilder 23 und 24: Ein sehr schnell beschleunigendes Raketenauto: auf Bild 24 sind einige Daten dieses Autos genannt, u.a. Beschleunigung von 0 auf 400 km/h in 4 Sek.!!.
Bild 25: Ein weiteres Raketenauto: Höchstgeschwindigkeit über 1020 km/h!!
Bilder 26 und 27: Ein gepanzerter Mercedes-Benz, der während des Zweiten Weltkrieges von hohen SS-Offizieren gefahren wurde.
Raketenauto.JPG (95237 Byte) Raketenauto-Tafel.JPG (84151 Byte) schnellstes Auto.JPG (102483 Byte) SS-Mercedes_Front.JPG (80831 Byte) SS-Mercedes_Seite.JPG (108199 Byte)
Bilder 28 und 29: Das erste unter dem Symbol der vier Ringe gebaute Auto: der erste Audi, Baujahr 1968.
Bilder 30 und 31: Überblick über die teuren und schnellen Autos von Ferrari und Lamborghini.

Ur-Audi.JPG (84163 Byte) Ur-Audi-Tafel.JPG (84626 Byte) Überblick Ferrari+Lamborghini.JPG (81439 Byte)
Überblick Lamborghini+Ferrari.JPG (83199 Byte)